SKLAVEN ANAL-ENTJUNGFERUNG

Während einer neuen Sklaven-Outdoor Session wird mein Sklave anal entjungfert. Zunächst markiere ich ihn mit meinem Lippenstift als sei er ein Vieh, danach lasse ich ihn der ganzen Welt sein dreckiges Sklaven-Arschloch zeigen. Nun darf es das Loch langsam fingern und dann stopfe ich ihm einen Analplug bis zu Anschlag rein. Noch bevor er seinen Schwanz anfassen darf, läuft ihm schon ein riesiger Glückstropfen runter. Während es seinen mickrigen, kleinen Pimmel wichst, spanke ich ihn und peitsche ihn am Schwanz und den Eiern aus, weil mein Sklave ja soooo sehr auf den Schmerz steht. Im Teil II gibt es eine noch versautere Fortsetzung.

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*