Krass gefickt zum Monster-Facial

Ich wollte meinem Bandkollegen mein neues Bühnenoutfit zeigen. Ein heisser Wetlook-Overall mit offenen Schritt. Er war erst ein wenig skeptisch, ob das nicht zu freizügig ist. Aber als er dann mein kleines Fötzchen in der Hand hatte, war jeder Zweifel wie weggeblasen. Ich öffnete seine Hose und packte sein Prachtstück aus. Der stand schon wie eine Eins und bettelte förmlich darum, dass ich dran lutsche. Nun wollten wir aber auch testen, ob sich das Outfit in der Praxis bewährt und legten direkt los. Er hats mir so geil besorgt, dass ich direkt bei der ersten Stellung schon zum Orgasmus kam, aber mein Fötzchen wollte noch mehr. Ich ritt seine harte Lanze gierig ab und hielt ihm anschliessend noch einmal doggy meine Möse hin. So fickte er mich noch einmal richtig krass ab, bis ich das zweite Mal heftig gekommen bin. Gierig auf seine Ficksahne, kniete ich mich vor ihn und schon spritzte er wild los. Er saute mir meine komplette Fresse so heftig voll, dass ich kaum noch etwas sehen konnte.

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*