Garagenfick Teil 2

also zur Erinnerung an Teil 1 mein Nachbar will mir sein Auto verkaufen und hat mich dazu in seine Garage auf den Rücksitz des Wagens verfrachtet um mich zu überzeugen. Er leckt mich echt sehr geil und ich werde extrem heiß und blas ihm schön einen. Das geht so eine ganze Zeit hin und her. Schließlich spritz er geil auf mich ab. Mal ne ganz andere Verkaufsstrategie. Das Auto kauf ich aber trotzdem nicht – ist mir jetzt zu eingesaut 🙂

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*