Deal ist Deal,…du Bitch!!!

Wer mein letztes Video gesehen hat weiß ja, dass ich einen Deal eingegangen bin. Wieso seht ihr in dem Video „Wildpissen verboten“. Hier nun also die Fortsetzung was danach geschah. Es war schon heftig, ich kam mir so blöd vor, dass ich darauf eingegangen bin. Einen wildfremden Schwanz direkt an einer vielbefahrenen Straße zu blasen, direkt an einem Spaziergängerweg, und es blieb ja nicht beim blasen, mein kleines Fötzchen musste ich auch noch herhalten, einfach die Strumpfhose und String runter gezogen auf die Kniekehlen und dann meine Arschbacken auseinander und schon war der Schwanz ohne Gummi in meinem kleinen Loch verschwunden. Er fickte mich wie ein Kanickel so dass ich mich an einem Baum festhalten musste. Es dauerte nicht lange und ich war durch die Stöße des Wildfremden selber geil geworden und ließ mich benutzen wie eine willige Hure. Das nutzte der Typ am Schluss natürlich aus, lies seinen Schwanz sauber lecken von meinem Muschisaft als er in rauszog und dann wixxte er mir seine ganze Ladung Sperma in mein Bitchface. Danach ließ er mich einfach so vollgesaut mit Sperma in der Fresse stehen. Er hätte mich ja wenigstens noch mal lecken können. Oder was meint ihr?

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*