breitbeinig und schnuppernd

liege ich in meinen bett.der duft meines versifften schlüpfers lässt meine geile,gierige möse zucken.ich ziehe den slip aus.beschnuppere ihn und wichse dabei meine weit aufgerissene fotze.mein gummi pimmel reibt meine möse und ich schlecke den fotzenkäse vom pimmel.ich lege mir den siffty auf mein gesicht und reisse die fetten schamlappen auseinander um einwenig zu pissen und mich so richtig auf touren zu bringen.kleine furze versüssen den duft der reifen möse.und lassen mich gierig den schlüpfer abschlecken.ich weiß doch was DU willst mein geiler bock.greif zu…ich liege breitbeinig und warte auf Deine zunge,während meine pisse meine löcher flutet

Powered by WPeMatico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*